Posts Tagged

Beziehung

Love & Dating

Intro

Manchmal sind Trennungen nicht einfach. Oft erfolgen sie einseitig, nachdem sich eine Partnerin entliebt hat. Oder beide lieben sich noch, doch der Kopf oder die Umstände sprechen gegen die Liebe. In jedem Fall leiden beide Partnerinnen und sehnen sich weiterhin nach der anderen. Liebeskummer ist wie Drogenentzug. Wunden sind aufgerissen, ein Teil von einem fehlt plötzlich. Etwas stirbt in einem. Trauern ist nicht immer einfach, und oft wehrt sich eine Partnerin gegen die Trennung. Doch hat die Liebe eine zweite Chance verdient? Niemand möchte in einer On-off-Beziehung leben. Viele sagen, dass es eh aussichtslos ist, wenn man sich erst einmal getrennt hat – und dass es überhaupt zum Scheitern verurteilt ist, ein weiteres Mal eine Liebesbeziehung miteinander eingehen zu wollen. Stimmt das? Wir sagen: Nein, nicht grundsätzlich – aber es hängt vom konkreten Fall ab. Vier Beispiele.

Read More


Love & Dating

Nachdem Susi sich in unserem letzten Artikel fragt, ob sie denn überhaupt heiraten möchte, setzt sich dieser Artikel damit auseinander,
wie frau denn erkennt, ob ihre Angebetete zu ihr passt. Seid ihr auch in einer Beziehung und fragt euch: Ist sie meine Traumfrau?
Stimmt es wirklich? Dieser Artikel gibt euch einen Leitfaden, um dies herauszufinden.

Quintessenz:

1) Erkenne dich selbst, mit deinen Schwächen
2) Gegenseitige Anziehungskraft
3) Stimmen die Umstände?
4) Haben wir ähnliche Werte / Ansichten / Lebenspraktiken?
5) Gemeinsame Zukunftsplanung / Commitment

Read More


Love & Dating

Fehlendes Urvertrauen:
Ein gesundes Kind entwickelt Urvertrauen in seinen ersten 1.5 Lebensjahren. Da es
sich selber nicht versorgen kann, ist es völlig auf die Hilfe seiner Mutter angewiesen.
Mit Urvertrauen ist ein grundlegendes Gefühl von Vertrauen gemeint – in sich, in seine
Mitmenschen, wie auch auf universeller Ebene.
Fehlt dieses Urvertrauen in gänzlicher Weise, ist der erwachsene Mitmensch
aussergewöhnlich misstrauisch, wenn nicht sogar paranoid. Auch sind solche Menschen
verstärkt ängstlich, depressiv als auch aggressiv.

Read More


Kommentar / Rezension / KolumneLove & Dating

Jetzt bin ich seit 2 Monaten an einer dran und hab gelitten und gefleht, hab mir das Herz
rausgeweint, hab gehofft und gebetet und, ja, jetzt sind wir zusammen. Das glaubt ihr
nicht. Und ich, ich glaub’s auch nicht. Ihr denkt jetzt vielleicht, ich würde vom Boden
abheben und Fliegenscheisse küssen, aber es geht nicht. Geht sogar gar nicht. Vor einem
Monat war ich verliebt, und hab die Scheisse geküsst. Jetzt nicht mehr. Nein, ich seh da
kein Problem.

Read More


Lifestyle & Beauty

Die Neuropsychologie kann die Strukturen und Mechanismen des Beziehungslebens im Gehirn genau lokalisieren, kann zeigen, wie und warum überhaupt eine Motivation entsteht. Der mächtigste aller Motivatoren ist der Botenstoff Dopamin, der uns zufrieden und glücklich macht – und der dies vor allem dann tut, wenn wir unsere sozialen Kontakte als gut und gelungen ansehen, wenn wir „emotionale Resonanz“ erleben, wenn wir mitfühlen, uns einfühlen, wenn wir verstehen und akzeptiert werden.

Read More


Love & Dating

In letzter Zeit kann ich sprechen, mit wem ich will: alle behaupten von sich, dass sie beziehungsunfähig sind. Ist das the new shit? Ein neuer Trend? Gerade total angesagt? Oder sind wir einfach unschuldige Opfer, von der modernen Gesellschaft in die Beziehungsunfähigkeit getrieben?

Read More


Love & Dating

Lesben die Zusammenziehen? *Igitt* Macht das Fenster zu, wenn ihr fickt!

Read More


Love & Dating

Kürzlich hab ich ein Gedicht geschrieben. Ein Frühlingsgedicht. Eine Ode an die Frauen. Das ging so:

Read More