News

Tahnee – eine Vollblutlesbe macht Comedy

Tahnee Schaffarczyk ist jung, attraktiv, erfolgreich, hat Humor – und steht dazu, dass sie lesbisch ist. Mehr noch, sie macht es immer wieder zum Thema ihrer Auftritte und führt die Engstirnigkeit der öffentlichen Meinung, die aufgesetzte Toleranz ad absurdum.

Über Tahnee

Sie wurde 1992 in Heinsberg geboren. Ein Dorf, über das sie in ihren Programmen gelegentlich liebevoll herzieht. Heute wohnt sie in Köln. Wenn Tahnee über ihr Outing spricht, rutscht man vor Lachen unter den Tisch – obwohl es für sie in Wirklichkeit nicht einfach gewesen sein dürfte.

Die Comedienne geht ab September mit ihrem zweiten Soloprogramm VULVARINE auf Tour. In Deutschland hat sie inzwischen regelmäßig TV-Auftritte. Sogar Nuhr im Ersten und Die Anstalt hat sie schon gerockt. 2018 gewann sie zwei bedeutende Comedy-Preise: Den Prix Pantheon und den Stuttgarter Besen.

Frauen wie Tahnee haben wir es zu verdanken, dass wir sichtbar sind. In den Medien, in der Gesellschaft, in der Kunst. Und dass wir gelegentlich über uns selbst lachen können. ;-)

Tahnee spielt wirkungsvoll mit Klischees und entspricht ihnen doch nicht. Sie ist eine Meisterin der Imitation (Dialekte, Stimmlagen, Gesten… wow!) und erweckt doch nie den Anschein, als sei sie jemand anderes als sie selbst.

Wir sagen: Chapeau! Und merkt euch ihren Namen.

Wie findest Du Tahnees Humor? Verrate uns Deine Meinung!



Previous post

Frisuren für den Sommer

Next post

Sexuelle Revolution oder Emotionale Entgleisung?

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.