Eventguide Schweiz

Eventguide August 2016

Intro

Der Juli war ein Monat voller Leidenschaft, Herzschmerz, Verwirrungen und Neuanfängen. Zumindest in meinem Umfeld. Trennungen und Neukombinationen waren an der Tagesordnung. Und auch auf mein Herz hätte ich besser aufpassen sollen, aber klappt nicht immer. Ich habe nie verstanden, wie frau so schnell von einer Person zur Nächsten springen kann. Aber ich sehe es jetzt ein. Es macht die Loslösung von einer unglücklichen/unerwiderten Liebe einfacher. Funktioniert nicht immer, aber guter Sex ist zumindest eine Ablenkung. Wer weiss, was daraus werden kann. Willkommen im Sommer der Veränderungen. Vielleicht ein guter Grund, mit Hoffnung in den August zu starten. 

Nach der Hitzewelle der letzten Wochen ist der Sommer in voller Fahrt und wir hoffen natürlich, dass es so weitergeht. Im August ist die Street Parade, ein grosser Anziehungspunkt für eine Riesenmenge Hardcore Party People (u.a.). An alle, die keine Fans von Drauf-Partygängern sind, keine Panik! Ihr kommt auch auf eure Kosten. Hier eine kleine Zusammenfassung der Events im August.

Freitag, 5. August 2016 

Zürich 

Behave- anything but straight @ Friedas Büxe  

Es ist schon fast eine Tradition, dass Behave Friedas Büxe den August versüsst. Diesmal sorgen die DJs Elvis Cassetta, Niclas und Frenchwork für heissen Sound fernab des Mainstreams. Wer also Bock hat auf was Anderes als 08/15 darf sich freuen. Wir wünschen viel Spass!

Ab 23:00 Uhr, ab 18 Jahren, heterofreundliche Gay-Party

 

Die hübsche Sängerin Veravie bringt den Sommerabend zum glühen
Die hübsche Sängerin Veravie bringt den Sommerabend zum glühen

Laufen

SommerLiederAbende @ Wandelbar: Veravie 

Die Sängerin Veravie bringt euch Millennials-Rock und Soulklänge, impulsiv und rhythmisch/bunt. Auch wenn euch die Genrebezeichnung nicht viel sagt, hier der Link zu ihrer Facebookpage. Hört mal rein oder lasst euch überraschen.

Baröffnung 16:30 Uhr, Live ab 20:00 Uhr, free entry, gemischtes Publikum

Freitag, 19. August 2016 

Luzern 

Gefüllte Bars versprechen immer einen feuchtfröhlichen Abend
Gefüllte Bars versprechen immer einen feuchtfröhlichen Abend

Frigay Night @ El Cartel

Mit den deutschen DJs Marquez und Kevin Neon steigt im El Cartel zum dritten Mal seit der Neueröffnung die Frigay Night. Kommerziell, aber tanzbar und meistens voll. Eine Party für alle, die einfach feiern wollen, unkompliziert und eher unter jüngeren Menschen. Coole Drinks, heissen Sound und schöne Menschen (hoffentlich), da geht was.

Türöffnung 23:00, Eintritt 15.- Fr., ab 18 Jahren, for gays, lesbians & friends

Samstag, 20. August 2016

Zürich

Auch bei der Sommer Offstream wird es wieder gut gefüllt sein. Tanzen bis zum Morgengrauen
Auch bei der Sommer Offstream wird es wieder gut gefüllt sein. Tanzen bis zum Morgengrauen

Sommer-Offstream @ Exil

Unser Tipp in diesem Monat, denn wie ihr sicher wisst sind Offstream Parties eigentlich immer geil. Wer noch nie an einer war, sollte diesen Sommer den Schritt wagen und sich in die Alternative Party stürzen. Gute Musik, meist heisse Frauen, der Spassfaktor ist hoch. Also nicht verpassen!

Türöffnung 23:00 Uhr, ab 18 Jahren, gemischt

Samstag, 27. August 2016

Basel

Hoch oben und heiss begehrt: Die Bar Rouge, edel und sexy
Hoch oben und heiss begehrt: Die Bar Rouge, edel und sexy

Rainbow Party @ Bar Rouge

Ende August geht es in Basel wieder Richtung Himmel. Die Parties in der Bar Rouge sind schon wegen der einmaligen Aussicht über die Stadt sehr beliebt. Was auch genial ist: Die Drinks! Aber wer aufs Betrinken aus ist angelt sich besser eine reiche Lady, denn billig ist hier nichts. DJs Mary und Philly bringen die üblichen Party Tunes, die Pariser Djane Orianna Denay mit Deep und Electro House eher etwas Abwechslung.

17:00 bis 4:00, ab 22:00 20.- Fr. Eintritt, ab 18 Jahren, for gays, lesbians & friends

Bern

Sommer Tolerdance @ ISC Bern

Die Sommer Tolerdance hat den Look einer Strand-Party, was schon mal gut klingt. Es gibt eine Openair Bar, die DJs spielen Dance Music der 70er bis 00er und aktuelle Charts Hits. Ab Mitternacht gibts noch weitere Acts, welche die Nacht zum Tag machen. Es ist übrigens bereits die 24. Saison und auch diesmal soll die Party richtig abgehen. Tendentiell mehr Männer als Frauen, aber das ist ja meistens so.

Ab 22:00 Uhr, ab 18 Jahren, Eintritt 15.- für Nichtmitglieder, heterofreundliche Gay-Party

 

Regelmässige Veranstaltungen

Gay & Lesbian Clubbing @ H24 Bern

Jeden Donnerstag ab 20.00 Uhr „Remember the Time“-Party mit 70er – 90er Sound inkl. Schlager. Jeden Freitag und Samstag ab 22.00 Uhr Partytunes & mixed Sound. For Lesbians, Gays and their dear Friends. Eintritt kostenlos.

Zischbar @ Kabar Basel

Jeden Dienstag bei der Kaserne Basel. Gemütlicher Treffpunkt der Szenelesben wie auch weniger involvierten Frauen. Meist wenig Drama, aber nie langweilig. Leckere Drinks, angenehmes Ambiente, im Sommer auf der Terrasse. Lohnt einen Besuch. Heterofriendly

Lesbengeschichte in der Schweiz

Seit 2015 gibt es in Zürich regelmässige „Lesbenspaziergänge“, auf denen die Teilnehmenden lesbische Zeitgeschichte erfahren. Der Spaziergang endet mit einem gemeinsamen Umtrunk. Frühzeitige Anmeldung via Website lohnt sich.

GirLs Treff @ Villa Stucki Bern

Seit kurzen organisiert die hab einen Jugendtreff für lesbische und bisexuelle Mädchen/Frauen zwischen 13 und 27 Jahren in der Villa Stucki. Auf der Suche nach Gleichgesinnten oder um einfach mal reden oder fragen zu können, ist der GirLs Treff die richtige Veranstaltung für dich.

Heldenbar –@ Provitreff Zürich

Wie wärs mit einem Drink nach dem Feierabend, gemütlich dem Weekend entgegenzublicken? Das gibt’s bei den Helden! Jeden Mittwoch, freier Eintritt for gays & lesbians

Lesbentreffpunkt @ Café Bubbels Zürich

Jeden 2. Mittwoch im Monat treffen sich Zürichs Lesben zum geselligen und fröhlichen Abend. Was, wenn ihr euch mal ohne BumBum der Clubs unterhalten wollt. Ab 19:00 Uhr. Anmeldung erwünscht. Women only.

La zoRRR_a – frauen*bar @ frau*m Zürich

Barnacht für Ladies, jeden 3. Mittwoch im Monat von 18.00 – 22.00 Uhr.

Ladies Temptation @ Platzhirsch Boutique Hotel & Bar Zürich

ab 18:00h – Vocal, Chill, Deep House. Gemütlich, gute Musik, eher weniger tanzen, mehr chillen in edlem Ambiente. Free entry, nur für Frauen

 



Previous post

Sexuelle Orientierung

Next post

Eventguide September 2016

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.