Eventguide Schweiz

Eventguide Juni 2016

Prolog Parties im Juni 2016 von Chantal Genoud

Liebe Ladies, sorry für die Verspätung.

Anfang Juni empfiehlt es sich, sich erst mal eine Party-Pause zu gönnen, da die Zurich Pride folgt. Von Rummachen über Ausspannen von zukünftigen Exen bis Zickenterror (all inclusive).

Schneller Rück zur letzten Pride und wieso Frauen widersprüchlich handeln.

Letztes Jahr war ich als Joker unterwegs und durfte meinem damaligen aktuellen Date helfen, ihre neue Freundin kennen zu lernen. Viel Spass euch weiterhin und gern geschehen.

Wie wird es dieses Mal?

Zur Info: Partys mit Frauen machen in der Regel keinen Spass (ausser Longstreet, VIBRA und Santa V, manchmal Offstream), es sei denn Frau ist verzweifelt und sucht dringend was Sexuelles, dann gehen auch die DJ Mary Partys et al. sehr gut.

Zurzeit bin ich etwas angepisst, dass Frauen in der Regel einfach atemberaubenden Sex von mir wollen; vor allem, seit meine Masche ist: „Nein, ich suche keine ONS mit schönen Frauen, die hatte ich genug.“

Dass jetzt alle rumspielen und sich vor mir ausziehen, dafür kann ich echt nichts. Auch nicht dafür, dass ich eine echt wundervolle Frau getroffen habe, die klug, witzig und schlau ist und sogar interessiert an mir. Wir nennen sie wundervolles Material mit echtem Potenzial. Also hier mein anti-socializing Marketing:

Macht mich bloß nicht an! (Also sie darf schon.)

Zum Wesentlichen

Gut, da ich ja noch den Eventguide Juni 2016 schreiben sollte, mache ich es kurz und knapp. Für die restlichen Partys dürft ihr gerne auf www.hertoher.ch schauen oder euch bei verzweifelter, aktueller Suche nach Sex auf Tinder konzentrieren (siehe Dating Guides). Ich möchte mich auf die Parties konzentrieren, wo es sich auch wirklich lohnt hinzugehen.

Pride (überall und doch nirgends)

Viele wissen es: Seit der VIBRA Party in der Amboss Rampe am vorletzten CSD für coole Mädels und Damen gibt es nicht mehr DIE EINE Party, wo alle schönen und zeitgeistigen Mädels hingehen, sondern es verteilt sich alles irgendwo hin. Das ist ein Pech für Menschen mit homogenen Bedürfnissen, aber auch ne Herausforderung, doch die Location zu finden, wo sich die coolen Mädels befinden werden.

 

Ach ja, meine Meinung ist brutal ehrlich und nicht PR konform. Prolog von Chantal.

 

 

Den Rest der Parties vor und während der Pride findet ihr HIER. Kurz dazu, riesige Kommerzparty im Kaufleuten mit allem drum und dran (offizielle Party, übervoll, explosiv und bunt) oder sonst wo alle Lesben und Bisexuelle Frauen sein werden, in der Kaserne (DJ Mary lässt grüssen). Also alles ist nicht wertend gemeint, sondern ein Versuch, objektiv darzustellen, was euch erwarten wird.

 

ZÜRICH, Samstag, 11. Juni 2016

INSIDER: Nachtcafé Zurich Pride @ Restaurant Zeughaushof

Nacht Cafe

Sehr unbekannt noch, hat aber bekannte Veranstalterinnen dahinter. Eventuell ist genug Platz zum tanzen, die Musik ist okay (Von Pop bis Urban zu groovigem Elektro). Positiv: Gibt keine Schlägereien.

Ab 22:00 Uhr, Eintritt Fr. 20.-, women only 

ZÜRICH, Samstag, 4. Juni 2016

„The L Word“ Event@Felix Nachtcafé

the l word

Eine heisse Einstimmung auf die Pride Week mit Mash up Beats von Jose Parra und Djane Odile. Wer gerne gute Drinks und sexy Tänzerinnen geniesst, der ist hier richtig, denn die Dial Sisters werden euch ordentlich einheizen.

Ab 20:00 Uhr, women only, Eintritt: Fr. 15.-

ZÜRICH, Mittwoch, 15. Juni 2016

  Ladies Temptation@Platzhirsch Boutique Hotel & Bar Zürich

Eine neue Eventreihe, welche wir noch nicht beurteilen können. Wir werden die mal abchecken und euch unser Feedback melden. Damit ihr auch wisst ob sich ein Besuch lohnt.

Werde Fan unserer FB Community für aktuelle Infos.

Ab 18:00 Uhr, women only, free entry

LUZERN, Freitag, 17. Juni 2016

Frigay Night@El Cartel (vorher Loft)

el cartel

Das Loft heisst neu El Cartel und hat nach dem Umbau einen lateinamerikanischen Touch. Die Partyreihe bleibt jedoch gleich und zieht stets schöne, junge Menschen an. Der Sound ist tanzbar, insgesamt eher kommerziell, aber in guter Hinsicht.

Ab 23:00 Uhr, ab 18 Jahren, for gays, lesbians & friends, Eintritt: Fr. 15.-


Tanzsaal

ZÜRICH, Samstag, 25. Juni 2016

Equality Dance – Tanzparty@time2dance Tanzschule

Ideal für alle tanzbegeisterten Paare. Mit stimmungsvoller Musik und genügend Platz für ausladendste Hüftschwung-Akrobatik bietet die Tanzschule ein stilvolles Ambiente für ausgelassenes Zusammensein. Publikum ist meist so ab 35 Jahre.

Ab 20:00 – 24:00 Uhr, lesbisch-schwules Publikum, Eintritt: Fr. 15.-

Regelmässige Veranstaltungen

Gay & Lesbian Clubbing @ H24 Bern

Jeden Donnerstag ab 20.00 Uhr „Remember the Time“-Party mit 70er – 90er Sound inkl. Schlager. Jeden Freitag und Samstag ab 22.00 Uhr Partytunes & mixed Sound. For Lesbians, Gays and their dear Friends. Eintritt kostenlos.

Lesbengeschichte in der Schweiz

Seit 2015 gibt es in Zürich regelmässige „Lesbenspaziergänge“, auf denen die Teilnehmenden lesbische Zeitgeschichte erfahren. Der Spaziergang endet mit einem gemeinsamen Umtrunk. Frühzeitige Anmeldung via Website lohnt sich.

GirLs Treff @ Villa Stucki Bern

Seit kurzen organisiert die hab einen Jugendtreff für lesbische und bisexuelle Mädchen/Frauen zwischen 13 und 27 Jahren in der Villa Stucki. Auf der Suche nach Gleichgesinnten oder um einfach mal reden oder fragen zu können, ist der GirLs Treff die richtige Veranstaltung für dich.

Heldenbar –@ Provitreff Zürich

Wie wärs mit einem Drink nach dem Feierabend, gemütlich dem Weekend entgegenzublicken? Das gibt’s bei den Helden! Jeden Mittwoch, freier Eintritt for gays & lesbians

Lesbentreffpunkt @ Café Bubbels Zürich

Jeden 2. Mittwoch im Monat treffen sich Zürichs Lesben zum geselligen und fröhlichen Abend. Was, wenn ihr euch mal ohne BumBum der Clubs unterhalten wollt. Ab 19:00 Uhr. Anmeldung erwünscht. Women only.

La zoRRR_a – frauen*bar @ frau*m Zürich

Barnacht für Ladies, jeden 3. Mittwoch im Monat von 18.00 – 22.00 Uhr.

 



Previous post

Zürich Pride 2016 - Kommt ins Team!

Next post

Der Weg-Renn-Effekt

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.