Eventguide Schweiz

Eventguide Dezember

Noch keine Ahnung, was du an Silvester oder den Weihnachtsfeiertagen machen sollst? Wir hätten da ein paar Tipps. Aber nicht nur an den Festtagen lässt es die Regenbogengemeinschaft krachen! Am Nikolaustag gibt es eine Revival-Party in der Kanzlei in Zürich, Mitte Dezember die erste Weihnachtssause im Loft Luzern, das H24 in Bern lädt an den Weihnachtstagen zum Tanz… Ihr findet an jedem Wochenende eine Alternative zu ungeliebten Pflicht-Weihnachts-Einladungen.

 

Sonntag, 6. Dezember 2015

Revival @ Kanzlei Club Zürich

Revival = Tanzleila? Frau ist sich nicht ganz sicher. Sicher ist, dass wer keine Lust hat auf den Nikolaus zu warten, sich in der Kanzlei schon ab 20.00 Uhr die Füsse heiss tanzen oder mit Freundinnen und ein paar Drinks vorglühen kann. Madame Léa, DJane aus Zürich und ihre Gäste sorgen für tanzbaren Pop und House.

Türöffnung um 20.00 Uhr, für alle Gays & Friends, ab 18 Jahren.

1 Revival

 

Freitag, 11. Dezember 2015

Katzenfutter @ Frieda’s Büxe Zürich

Einer der Top-Tipps unserer Redaktion! Katzenfutter mit Special Floor „Müüsliburg“ und helvetischen DJs, die nur für uns Ladies da sind. Angela Alaska aus Bern, Auf Dauerwelle aus Zürich und DJ Fabulous, ebenfalls aus Zürich, bringen Frieda’s Büxe zum Rumpeln und euch zum Shaken. Nix wie hin!

Türöffnung ab 23.00 Uhr, for Lesbians & Gspänli (weibliche), ab 18 Jahren

 

Samstag, 12. Dezember 2015

TanzBAR @ Frauenraum Bern

 Lust auf Golden Oldies? Musiktechnisch, meine ich. Dann solltest du diese Samstagnacht in Bern verbringen. DJ Zardas legt die Hits aus den 70er Jahren auf. Ihr erinnert euch, das war Glitter, Glamour, quietschbunt und mit Konfettis. Wer dem Treiben auf dem Dancefloor im Dachgeschoss der Reitschule lieber von der Bar aus zusieht, wird garantiert gut und preiswert mit lokalem Bier und süffigen Drinks verwöhnt.

Türöffnung ab 20.30 Uhr, women only, ab 18 Jahren, Eintritt 15 CHF

 

Freitag, 18. Dezember 2015

Frigay @ The Loft Luzern

 Oh, da kommt die erste Weihnachtssause! Regelmässigen Frigay-Besuchern werden die DJs Karim Huoas und C-Side bekannt sein. Heisse und schnelle Beats sind garantiert. Die Cocktails habe ich in früheren Eventguides auch schon gelobt. Ich mag das Loft, und die Stimmung, die das gemischte Publikum erzeugt.

Türöffnung ab 23.00 Uhr, for lesbians & gays, ab 18 Jahren.

2 Frigay

 

Seite 69 @ Kapitel Bern

Saison der Seite 69-Parties hat wieder begonnen. Diesmal mit DJ Marco Baskind aus Hamburg und DJane Audiophil und DJ Diskoknabe aus Bern. Seite 69’s Musikstil ist strictly electro. Das Publikum ist bunt gemischt. Man trifft Jungs und Mädels um die 20 ebenso wie Damen und Herren um die 40. Das Kapitel eignet sich auch hervorragend um eine kleine After-Hour zu geniessen, da es einer der wenigen Berner Clubs ist, die bis morgens um 5 Uhr geöffnet sind und auch DJs und Bartender haben, die so lange durchhalten.

Türöffnung ab 23.00 Uhr, for gays, lesbians & friends, ab 18 Jahren

 

Samstag, 19. Dezember 2015

Free to Love @ alte Kaserne Zürich

Weihnachtssause Nummer Zwei! Free to Love präsentiert die X-Mas Edition mit Special Guest Sharon O’Love aus England und den Local DJs Bobby Bella und Ambient P.

Frühankömmlinge werden wie immer mit vergünstigtem Eintritt belohnt. Erfahrungsgemäss lohnt sich frühes Eintreffen auch wegen der langen Schlagen, die sich am Eingang jeweils bilden. Free to Love ist halt ein Klassiker in der Zürcher Party-Szene und entsprechend gut besucht.

Türöffnung ab 22.00 Uhr, for lesbians & gays, ab 21 Jahren, Vorverkauf 20 CHF, Eintritt bis 23.00 Uhr 10 CHF, Abendkasse CHF 25.

3 Free to love

 

Offstream @ Papiersaal Zürich

Bei Offstream ist der Name Programm: Off the stream – gegen den Strom. Hier regiert nicht elektronische Musik sondern Rock und Dance. Lest selbst, wass Offstream zu seiner nächsten Party schreibt:

Einst war’s ein Rentier, stolz und frei,
mit roter Nase und ohne Arschgeweih,

das auf den Namen Rudolph hörte
und durch kalte Winternächte röhrte.

Das wärmte wie Vodka jedes eiskalte Herz.
Nun lasst uns rufen himmelwärts:

Rudolph, wir vermissen dich innig,
drum feiern wir dich wild und sitmmig,

tanzen bis die Balken biegen,
Nüchternheit soll niemals siegen!

Für dich gibts heute Ohrenschmaus,
zittern soll das ganze Haus,

zu deiner Ehre lass uns feiern
und erst im Morgengrauen nach Hause eiern!

 

Türöffnung um 23.00 Uhr, for lesbians & gays, ab 18 Jahren

 

a.part – Barnacht für Ladies @ Pearl Bar, Zürich

Eine gepflegte Barnacht, nur für das schöne Geschlecht. Wer nicht verschwitzt-tanzend flirten will, dem bietet a.part eine veritable Alternative. Die Pearl Bar ist wunderschön eingerichtet, mit schweren, hölzernen Möbeln, Leder- und Polstersessel und hat eine erlesene Bar. Perfekt für einen stilvollen Abend mit Freundinnen und (noch) Fremden.

Ab 20.00 Uhr, women only, kein Eintritt

 

 

Donnerstag, 24. Dezember 2015 und Freitag, 25. Dezember 2015

Christmas Eve @ Christmas Party @ H24 Bern

Zum Programm ist offiziell noch nichts bekannt, aber als Bernerin weiss ich, dass im H24 sowohl an Heilig Abend als auch am Weihnachtsabend eine Gay&Lesbian-Party steigen wird. Das H24 ist neu, geräumig (Lounge, grosser Dancefloor, möblierter Raucherraum, 2 Bars), beschäftigt DJs aus der Region und zieht Publikum allen Alters an. Männer etwas mehr als Frauen, aber wer die Berner Szene etwas kennt, wird darüber nicht erstaunt sein.

Ab 22.00 Uhr, for lesbians&gays, ab 18 Jahren, freier Eintritt am 24.12.

 

Donnerstag, 31. Dezember 2015

New Years Eve @ H24 Bern

In Bern kann man schwullesbisch partymachend in das neue Jahr rutschen. Im H24 stehen die Residents DJ Shala, DJ Magic Hands und DJ Peter Pan an den Plattenteller und sorgen bis open End für eine tanzende Menge.

Ab 22.00 Uhr, for lesbians&gays, ab 18 Jahren, Eintritt 12 CHF

Silvester H24

 

Freitag, 1. Januar 2016

New Year’s Ladies Night @ Alte Kaserne Zürich

Wenn eine Januar-Party im Dezember Eventguide steht, muss das einen guten Grund haben. Ja, denn die New Year’s Ladies Night ist DIE Szeneparty schlechthin. Das ist die Sause, an der sich die gefühlte ganze deutschschweizer Lesbencommunity trifft. Du wirst alle deine Ex-Freundinnen und Ex-Dates und Ex-Schwärme und Ex-Verehrerinnen wiedertreffen. Frauenpower total. Auflegen werden DJane Mary und DJ Ambient P sowie Special Guests.

Obwohl die Alte Kaserne ein recht grosses Lokal ist, empfehle ich euch sowohl den Vorverkauf, als auch zeitiges Erscheinen. Nicht selten wartet man eine Stunde in klirrender Kälte auf Einlass, wenn man spät kommt. Eben: DIE Frauenparty des Jahres. Ich werde dort sein ;-).

Ab 22.00 Uhr, women only, Ticketpreis Vorverkauf: CHF 25.00, Preise Abendkasse nicht bekannt, ab 18 Jahren

6 Ladies Night

Regelmässige Veranstaltungen

Gay & Lesbian Clubbing @ H24 Bern

Jeden Donnerstag ab 20.00 Uhr „Remember the Time“-Party mit 70er – 90er Sound inkl. Schlager. Jeden Freitag und Samstag ab 22.00 Uhr Partytunes & mixed Sound. For Lesbians, Gays and their dear Friends.

 

Lesbengeschichte in der Schweiz

Seit diesem Sommer gibt es in Bern regelmässige „Lesbenspaziergänge“, auf denen die Teilnehmenden lesbische Zeitgeschichte erfahren. Der Spaziergang endet mit einem gemeinsamen Umtrunk. Der Oktoberspaziergang ist bereits ausgebucht. Frühzeitige Anmeldung via Website lohnt sich.

 

Heldenbar –@ Provitreff Zürich

Wie wärs mit einem Drink nach dem Feierabend, gemütlich dem Weekend entgegenzublicken? Das gibt’s bei den Helden! Jeden Mittwoch, freier Eintritt for gays & lesbians

 

Lesbentreffpunkt @ Café Bubbels Zürich

Jeden 2. Mittwoch im Monat treffen sich Zürichs Lesben zum geselligen und fröhlichen Abend. Was, wenn ihr euch mal ohne BumBum der Clubs unterhalten wollt. Ab 19:00 Uhr. Anmeldung erwünscht. Women only.

 

La zoRRR_a – frauen*bar @ frau*m Zürich

Barnacht für Ladies, jeden 3. Mittwoch im Monat von 18.00 – 22.00 Uhr.

 



Previous post

Neuer Film "The Duke of Burgundy" - Surreale Dominanz und skurrile Phantasien

Next post

Review VIBRA @ Provitreff - 05.12.15

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.