Eventguide Schweiz

Eventguide November 2017

Die Nächte werden länger und die Partys wieder zahlreicher. Das freut uns natürlich unglaublich! Im November kommen die Filmfreundinnen unter euch so richtig auf ihre Kosten. Gleich zwei Filmfestivals legen wir euch ans Herz. Beide mit einem tollen Programm: Queersicht in Bern und PinkPanorama in Luzern. Partymässig beschehrt uns Basel diesen Monat einen tollen Farbklecks, aber auch die altehrwürdige Tanzleila ist garantiert ein Besuch wert. Genau so wie die Afterpartys zu den Filmfestivals oder die regelmässigen Events wie Daisy lebt.

So, und nun stellen dir die besten Parties, Konzerte, Filme und Festivals vor. Das Beste ist, in unserer separaten Übersicht findest du unsere Reviews von früheren Besuchen.

 

Donnerstag 2. – Mittwoch 8. November 2017

Queersicht LGBTI-Filmfestival Bern

„Es gibt wieder viel zu sehen“, versprechen die Organisatorinnen* von Queersicht und ein Blick in das Programmheft  bestätigt, dass hier nicht gekleckert wird.

Nebst Vorfilm, Kurzfilm, Dokfilm und Spielfilm laden auch die Party (mehr dazu im nächsten Abschnitt), die Lounge, der Brunch, Tanz und das Podiumsgespräch über Trans*Kinder ein, mal wieder einige Tage in der Bundeshauptstadt zu verweilen. Im Programm sind beispielsweise der Preisgekrönte Film „120 battements par minute“ oder auch „Tom of Finland“ und der lesbische Softporno …ääähm Spielfilm „Below her Mouth“. Die Filme stammen aus aller Welt und erzählen berührende, ergreifende, manchmal tragische Geschichten und gewähren Einblicke in das Leben von lesbischen, bisexuellen, schwulen und trans Menschen mit ganz unterschiedlichem Hintergrund und Ausganglage.

Tickets gibt’s im Vorverkauf (praktisches Print@home) und an der Abendkasse. Wir empfehlen frühes Erscheinen, wenn du mehr als 1 Ticket an der Abendkasse kaufen möchtest.

667x375_queersicht17_1600x900

 

Samstag, 4. November 2017

Queersicht Party @ Turnhalle Bern

Wir BernerInnen* sind ja nicht gerade verwöhnt, was Partys anbelangt, die Frauen in Scharen anlocken. Umso mehr freuen wir uns jeweils auf die Afterpartys nach den LGBT-Events, wie die Queersicht Party. Ein bunt gemischtes Publikum mit erfreulich hohem Frauenanteil wird in der Turnhalle zu elektronischen Klängen und Beats von Jennifer Cardini Tanzen oder mit einem Glas Wein und einer Zigarette im Vorgarten stehen und quatschen. Wir werden auch dort sein.

Ab 23.00 Uhr, schwullesbischtrans und alle ihre Freunde

That's her: Jennifer Cardini
That’s her: Jennifer Cardini

 

Donnerstag 9. – Mittwoch 15. November 2017

PinkPanorama lesbischwules Filmfestival Luzern

Wer in Bern nicht genug von der Kinokunst bekam, kann gleich nahtlos in Luzern weitermachen. Auch das PinkPanorama bietet ein volles Programm mit ausgewählten Leckerbissen für uns Frauen. Da ist beispielsweise der japanische Spielfilm „The Handmaiden“ oder der israelische Portraitfilm „In Between“. Beide viel gelobt und sehr zu empfehlen.

Tickets können vorreserviert und an der Abendkasse abgeholt und gekauft werden.

Pinkpanorama

 

Samstag, 11. November 2017

PinkPanorama Party @ Jazzkantine Luzern

An der After-Filmfestival Party wirst du für eine Nacht zum Star, denn „Hollywood“ ist das Motto und du bist herzlich eigeladen, als deine Lieblings-Filmikone zu erscheinen. Wie wäre es mit Marlene Dietrich, Aimeéé und Jaguar, Charly Chapplin, James Dean, Hulk oder auch „die Mumie“?

Türöffnung um 22.00 Uhr, schwullesbisch

PinkPanorama Party

 

Anderland @ Viertel-Klub Basel

Hier wird geklotzt und nicht gekleckert. Oh mein Gott. Lest selbst, was sich die MacherInnen* von Queerplanet, OK Sébstien, Barbarella und GayBasel ausgedacht haben: „Ein Einhorn kommt selten allein! Ein ganzes Kollektiv hat seine besten Stücke auf die gemeinsame Sahnetorte gepflastert und das baslerische Understatement für einmal rheinabwärts geschickt. Im neuen schmucken Viertel, in den Räumlichkeiten des ehemaligen Hinterhofs wird nicht weniger als die Revolution der Farbigkeit ausgerufen: Nicht weniger ist mehr – mehr ist mehr!“

Es wird einen Klub-Floor, einen Dancing und Amusement Teil geben. Man darf gespannt sein!

Ab 22.30 Uhr und 18 Jahren, schwullesbisch

anderland

Freitag, 17. November 2017

Tanzleila @ Exil Zürich

Die älteste Frauenparty der Schweiz mit jungem Publikum beehrt uns im November wieder. Das letzte Mal für dieses Jahr. Ab 21.00 Uhr kommen die Linedancerinnen in Scharen auf das Parkett, um dann (23.00 Uhr) von den Electro-Loverinnen abgelöst zu werden, wenn DJane Sabaka ihre Platten auflegt. Das Exil ist in der Regel propenvoll, wenn die Tanzleila zu Gast ist. Darum: Frühes Anstehen wird mit kurzer Wartezeit für den ersten Drink belohnt.

Ab 21.00 Uhr und 18 Jahren, nur für Frauen

Tanzleila

Frigay @ El Kartel

Unsere feste Grösse in Luzern und das schon seit Jahren: Die Frigay. Mainstream Dance Musik lockt das feierwütige, gut gelaunte schwullesbische Publikum in Scharen in das ehemalige Loft. Immer wieder ein Besuch wert.

Ab 23.00 Uhr und 21 Jahren, schwullesbisch

Frigay Night


Regelmässige Veranstaltungen

Daisy lebt @ Schickeria Zürich

Jeden dritten Donnerstag im Monat lädt die Daisy die frauenliebenden Frauen in die Zürcher Schickeria zum Feiern und Flirten ein.

The Pink Panther @ Orient Schaffhausen

Jeden ersten Donnerstag im Monat feiern die LGBTIs ab 20.00 Uhr in Schaffhausen mit dem Pink Panther.

Ladies Temptation @ Platzhirsch Zürich

Jeden Mittwoch ab 18.00 Uhr an der Bar/Lounge im Platzhirsch: Gechillter Cocktailabend unter Frauen.

Lesbengeschichte in der Schweiz

Seit 2015 gibt es in Zürich regelmässige „Lesbenspaziergänge“, auf denen die Teilnehmenden lesbische Zeitgeschichte erfahren. Der Spaziergang endet mit einem gemeinsamen Umtrunk. Frühzeitige Anmeldung via Website lohnt sich.

Frauenbeiz Bern

Die Frauenbeit gibt es in Bern schon seit 1986. Seit 2008 kochen Frauen einmal im Monat für Frauen in der wunderschönen Villa Stucki. Die Frauenbeiz ist ein Treffpunkt für Frauen, an dem nicht nur zusammen gegessen und getrunken wird, sondern auch gequatscht, ausgetauscht und kulturelle Veranstaltungen stattfinden. Besonders in den Sommermonaten ist ein Abend in der Frauenbeiz – im Garten der Villa – ein Erlebnis.

Heldenbar –@ Provitreff Zürich

Wie wärs mit einem Drink nach dem Feierabend, gemütlich dem Weekend entgegenzublicken? Das gibt’s bei den Helden! Jeden Mittwoch, freier Eintritt for gays & lesbians

Lesbentreffpunkt @ Café Bubbels Zürich

Jeden 2. Mittwoch im Monat treffen sich Zürichs Lesben zum geselligen und fröhlichen Abend. Was, wenn ihr euch mal ohne BumBum der Clubs unterhalten wollt. Ab 19:00 Uhr. Anmeldung erwünscht. Women only.

La zoRRR_a – frauen*bar @ frau*m Zürich

Barnacht für Ladies, jeden 3. Mittwoch im Monat von 18.00 – 22.00 Uhr.

Zischbar @ Kabar Basel

Jeden Dienstag bei der Kaserne Basel. Gemütlicher Treffpunkt der Szenelesben wie auch weniger involvierten Frauen. Meist wenig Drama, aber nie langweilig. Leckere Drinks, angenehmes Ambiente, im Sommer auf der Terrasse. Lohnt einen Besuch. Heterofriendly.

Snack&Pack @ News Bar St. Gallen

Jeden 1. Sonntag im Monat steigt in St. Gallen  die Sack&Pack Party for gays & friends! In ausgelassener Stimmung einen Cocktail geniessen und dazu wirst du Soundtechnisch vom DJ-Duo Glitzerhaus verwöhnt! Ab 20.00 Uhr geht es los.



Previous post

Alles neu macht der (Mai) August

Next post

LGBT-Reisen – auf der Suche nach dem Regenbogen

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *