Lifestyle & Beauty

So wäschst du deine Muschi richtig!

Liebe Leserin, auch zuerst banal erscheinende Themen können zu schwerwiegenden Problemen führen. Die saubere Muschi. Wie du sie richtig sauber kriegst und zum Glänzen bringst, erfährst du hier. Wie es richtig geht und was beachtet werden muss.

Wie geht’s eigentlich richtig? Do’s? Dont’s?

 

Zur Anatomie der Muschi: empfindlich und selbstschützend

 

Do’s

 

Das weibliche Geschlechtsorgan ist sehr empfindlich. So sollte stets der Säuremantel aufrechterhalten werden und nicht mit aggressiven Waschlotionen angegriffen oder in Mitleidenschaft gezogen werden. Diese eigene Abwehrlinie des Körpers dient nämlich zum Schutz vor bakteriellen Eindringlingen. So ist es plausibel, dass dieser Schutz nicht verletzt werden sollte.

Um für einen hygienischen Zustand zu sorgen und wer nicht nur auf natürliches Wasser setzen möchte, für den empfiehlt sich eine milde und PH-neutrale Waschlotion

Wasser_und_Licht_1

Dont’s:

Nicht nur „aggressive“ Waschlotionen stellen einen Risikofaktor dar, sondern auch  feuchte Waschlappen. Falls mehrmals benutzte feuchte Waschlappen Krankheitserreger in sich tragen und diese in den Intimbereich gelangen, so steigt das Risiko für Krankheiten und Entzündungen deutlich an.

Ebenso ist von feuchten Tüchern und sogenannten Scheidenspülungen abzuraten. Diese sind zu stark mit Mitteln behandelt, die der natürlichen Flora schaden würden.

Also Finger weg von :

ï   „aggressiven“ Waschlotionen

ï   Feuchttüchern

ï   Scheidenspülungen, ausser Spezifischen aus Apotheken

ï   Feuchten Waschlappen

 

ZU VIEL HYGIENE SCHADET!

 

Ärzte raten zu einer ein bis zwei Mal täglichen Reinigung des Intimbereichs.

Diese Reinigung sollte entweder mit bloßem Wasser oder allerhöchstens mit einer milden pH-neutralen Waschlotion erfolgen. Es empfiehlt sich, diese Reinigung in einem kurzen Duschbad zu erledigen. So sollte die selbstreinigende Funktion durch die Milchsäurebakterien ein wenig unterstützt werden. Niemals direkt den Wasserstrahl in die Muschi halten, und die Muschi ausspülen, bloss reinigen.

 

Während der Menstruation

Während der Regelblutung sollte diese Waschung häufiger erfolgen, allerdings reicht eine Spülung mit klarem Wasser vollkommen aus.

 

Von Vorne nach Hinten.

Ein weiterer Aspekt, der nachhaltig die Intimhygiene fördern kann, ist die richtige Technik während des WC-Besuchs. „Front to the back“ lautet die Devise. Um zu verhindern, dass Darmbakterien in den Vaginalbereich gelangen. Dies führt häufig zu Blasenentzündungen.

Ebenfalls empfiehlt sich für ein besserer „Klima“ im Intimbereich das Tragen reiner Baumwollunterwäsche statt Unterwäsche aus Synthetik. Dies wirkt auch lindernd falls häufig Entzündungen in dieser Körperregion auftreten.

 

Fazit

 

ï   Täglich den Slip wechseln

ï   Baumwolle statt Synthetik

ï   Slips tragen, die heiß gewaschen werden können

ï   1x täglich reinigen

ï   Immer gut abtrocknen

ï   NICHT VERGESSEN: ZU VIEL HYGIENE SCHADET

 

Bildschirmfoto-2015-09-03-um-00.05.37

 

Rasieren – ja oder nein? Nachsorge?

Grundsätzlich spricht nichts gegen eine Enthaarung im Intimbereich. Lediglich die Arten der Enthaarung machen hier den Unterschied. Jeder weiß wie empfindlich die Haut im Intimbereich ist. Aus diesem Grund heraus sind Trockenrasur, Enthaarungscremes und Epilieren Gift. Hierbei wird die Haut sehr stark gereizt und es kann zu starken Irritationen kommen. Außer der Nassrasur würde noch das Sugaring in Frage kommen. Für die Rasur mit einem Nassrasierer empfiehlt es sich erst einige Minuten warmes Wasser über den betroffenen Bereich laufen zu lassen, um die Haare  weicher zu machen. Zusätzlich kann dieser Effekt noch durch Rasiergel, welches zudem eine beruhigende Wirkung aufweist, verbessert werden. Ein weiterer wichtiger Punkt ist es stets eine saubere und scharfe Klinge zu verwenden. Um Hautirritationen durch stumpfe Klingen zu vermeiden, sollte spätestens alle 4-6 Wochen die Klinge getauscht werden. Zur Nachsorge und Beruhigung der Haut empfiehlt es sich nach der Rasur den Intimbereich mit klarem & kaltem Wasser abzuspülen, damit sich die geöffneten Poren wieder schließen. Zu guter Letzt wirken auch fettfreie Lotionen und Luft beruhigend. Also wenn möglich nach der Rasur nicht direkt Unterwäsche anziehen und wenn dann Baumwolle, keine synthetische Unterwäsche (siehe oben). Schnitte sollten mit höchster Priorität vermieden werden, da es sonst leicht zu Entzündungen kommen kann.

Spezielle Produkte?

Zum Beispiel der Hersteller Vabelle  hat sich auf solche Produkte spezialisiert und bietet mit seinem Produkt wasch&shave die perfekte Kombination aus beruhigender Wirkung, pH angepasster Struktur und der nötigen Feuchtigkeit für die Haut für ein angenehmes Hautgefühl.

 

procomfort

 

Besonderheiten? Was gibt’s noch zu beachten?

Während der Menstruation sollte vermehrt auf die Intimhygiene geachtet werden und hierfür bietet sich ein rasierter Intimbereich an.  Die Mehrheit der Frauen nutzt während ihrer Regelblutung Tampons. Doch wer hat sich schon mal mit was-wäre-wenn Szenarien auseinander gesetzt? Feststeht, der Tampon kann in der Gebärmutter nicht verschwinden, da die Öffnung deutlich zu klein ist. Es ist auch kein Grund zur Sorge, sollte das Rückholbändchen „verloren“ gegangen sein. Hier gilt erstmal abwarten bis der Tampon sich vollgesogen hat und dann durch pressen versuchen den Tampon Richtung Ausgang zu bewegen und nun sollte es möglich sein den Tampon zu fassen und zu entfernen. Vergewissern sie sich stets, den letzten Tampon auch entfernt zu haben am Ende Ihrer Menstruation. Im Normalfall sollte der Tampon spätestens alle 8 Stunden gewechselt werden , bei Bedarf jedoch so oft wie eben notwendig. Bei weiteren Fragen kann bestimmt auch der Internetauftritt eines bekannten Herstellers weiterhelfen.

 

Und ab jetzt immer schön achtsam und die Tipps beachten – Ihr wollt ja noch lang ein schmerzfreies & hygienisches Vergnügen haben. Der nächste Blog handelt über Schmerzen während der Menstruation und was du tun kannst, und solltest, wenn es doch juckt.



Previous post

Ehe für Alle

Next post

Wenn aus dem Kinderwunsch Realität werden soll

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *