Eventguide Schweiz

Eventguide Mai 2017

Du willst weggehen, bist dir aber nicht sicher, wo was läuft? Dafür gibts unseren Eventguide. Wir stellen dir die besten Parties, Konzerte, Filme und Festivals vor. Das beste ist, in unserer separaten Übersicht findest du unsere Reviews von früheren Besuchen.

Im April gibts die zweite Hälfte von Zürichs schwullesbischem Filmfestival, Luzern ist mit Kopfkino und Frigay am Start und in Zürich dürfen wir uns auf eine exklusive Party im Kaufleuten freuen: Gossip. Bern scheint partymässig ziemlich tot zu sein. Aber dank dem queeren Kulturmonat „warmer mai“  gibt es täglich in wechselnden Deutschschweizer Städten kulturelle Angebote. Von Besichtigungen und Führungen über Lesungen, Konzerte bis Filme ist alles dabei. Ein Blick ins Programm lohnt sich für alle vielseitig interessierten Frauen*.

 

Mittwoch, 26. April – Donnerstag, 4. Mai 2017

Pink Apple Filmfestival @ Zürich

Das erste und grösste schwullesbische Filmfestival der Schweiz geht in diesen Tagen wieder vonstatten. Und dies zum 20. Male. Zu sehen gibt’s rund 120 Vorstellungen von Spielfilmen, Dokumentarfilmen, Experimentalfilmen und Kurzfilmen. Daneben Podiumsdiskussionen, Ausstellungen, Kindervorstellungen und die Pink Apple Party.

Willst du wissen, wie der 18. Geburtstag des Festivals war? Wir waren vor Ort und haben berichtet.

Pink apple

 

Freitag, 5. Mai 2017

Kopfkino @ Uferlos Luzern

Die Kopfkinoparty findet zum Frühlingserwachen statt. Getanzt wird zu den Klängen des Luzerners Harald Seemanns und zu der Berlinerin Sarah Adorable.

Türöffnung: 22.00 Uhr, Eintritt CHF 10, ab 18 Jahren, schwullesbisch

Kopfkino

 

Samstag, 6. Mai 2017

Gossip @ Kaufleuten Zürich

Gossip. Der Name ist Programm. Denn scheinbar stehen hinter dem Partylabel nicht nur Sarah Atrak, sondern auch Tamy Glauser und Dominique Rinderknecht. Ihr wisst schon; die beiden Models – das wohl bekannteste Frauenpärchen der Schweiz. Wie dem auch sei. Uns darf es freuen, dass wir eine Party im Kaufleuten kriegen. In einer so stilvolle Location feiern wir sonst nur in Basel, wenn Rainbow in die Bar Rouge einlädt. Sarah verriet uns auch schon den Musikstil von Gossip: Hiphop und Elektro. Strictly tanzbar.

Ab 23.00 Uhr und 18 Jahren, für queere Frauen und ihre FreundInnen*, Eintritt 25.- (VV)

Gossip 

 

Freitag, 19. Mai 2017

Frigay @ El Castel Luzern (früher The Loft)

Jeden dritten Freitag im Monat findet in Luzern DIE Gayparty statt. Wie oft, sind wir mit unserem Eventguide vor der Veröffentlichung des Clubs. Somit wissen wir noch nicht, unter welchem Motto die Party steigt.

Ab 23.00 Uhr und 18 Jahren, für alle queers, Eintritt 15.-

Loft

 

Sublake @ Seebad Enge, Zürich

Die Sublake-Saison im Seeband Enge wird am 19. Mai offiziell eröffnet. Chillige Musik von DJane Sabaka, Grill und leckere Cocktails. Fast so schön wie in Urlaub fahren. Das gibt’s von nun an wieder einmal im Monat am Sublake.

Ab 20.00 – 23.00 Uhr, offen für alle Frauen

Urlaubsfeeling im Seebad Enge. Sublake mit DJ Sabaka.
Urlaubsfeeling im Seebad Enge. Sublake mit DJ Sabaka.

 

Samstag, 20. Mai 2017

Offstream @ alte Kaserne Zürich

My Heart Is Beating Like A Jungle Drum! Alors on danse, das Offstream-DJ- Kollektiv sorgt für einen Dschungel voller Beats gefüllt mit elektronischen, rockigen und poppigen Blüten. Zündet mit euren dance moves Fireworks und heizt die Tanzfläche auf 36 Grad! 1’000 Horses can’t be wrong – also sei auch du dabei.

Ab 23.00 Uhr und 18 Jahren, für Schwule, Lesben und alle toleranten Menschen dazwischen

Offstream

 

 

Samstag, 27. Mai 2017

Golden Tolerdance – Tolerdance Bern

Seit Berns einziger queere Club, das H24 nach kurzer Zeit schon wieder dicht machen musste, ist das Angebot in der Bundeshauptstadt wieder mehr als Bescheiden. Die Tolerdance sind seit Jahren fester Bestandteil des queeren Ausgeh-Programms in Bern. Lockere Atmosphäre, durchmischtes Publikum (alle Geschlechter und Altersgruppen) und tanzbare Musik – in der Regel von früheren Dekaden. Golden Tolerdance vom Mai verspricht Eurodisco-Musik (ESC ahoi?)

Ab 22.00 Uhr und 18 Jahren, schwullesbisch, Eintritt 15.-

Tolerdance


Regelmässige Veranstaltungen

Ladies Temptation @ Platzhirsch Zürich

Jeden Mittwoch ab 18.00 Uhr an der Bar/Lounge im Platzhirsch: Gechillter Cocktailabend unter Frauen.

Lesbengeschichte in der Schweiz

Seit 2015 gibt es in Zürich regelmässige „Lesbenspaziergänge“, auf denen die Teilnehmenden lesbische Zeitgeschichte erfahren. Der Spaziergang endet mit einem gemeinsamen Umtrunk. Frühzeitige Anmeldung via Website lohnt sich.

Frauenbeiz Bern

Die Frauenbeit gibt es in Bern schon seit 1986. Seit 2008 kochen Frauen einmal im Monat für Frauen in der wunderschönen Villa Stucki. Die Frauenbeiz ist ein Treffpunkt für Frauen, an dem nicht nur zusammen gegessen und getrunken wird, sondern auch gequatscht, ausgetauscht und kulturelle Veranstaltungen stattfinden. Besonders in den Sommermonaten ist ein Abend in der Frauenbeiz – im Garten der Villa – ein Erlebnis.

Heldenbar –@ Provitreff Zürich

Wie wärs mit einem Drink nach dem Feierabend, gemütlich dem Weekend entgegenzublicken? Das gibt’s bei den Helden! Jeden Mittwoch, freier Eintritt for gays & lesbians

Lesbentreffpunkt @ Café Bubbels Zürich

Jeden 2. Mittwoch im Monat treffen sich Zürichs Lesben zum geselligen und fröhlichen Abend. Was, wenn ihr euch mal ohne BumBum der Clubs unterhalten wollt. Ab 19:00 Uhr. Anmeldung erwünscht. Women only.

La zoRRR_a – frauen*bar @ frau*m Zürich

Barnacht für Ladies, jeden 3. Mittwoch im Monat von 18.00 – 22.00 Uhr.

Zischbar @ Kabar Basel

Jeden Dienstag bei der Kaserne Basel. Gemütlicher Treffpunkt der Szenelesben wie auch weniger involvierten Frauen. Meist wenig Drama, aber nie langweilig. Leckere Drinks, angenehmes Ambiente, im Sommer auf der Terrasse. Lohnt einen Besuch. Heterofriendly.



Previous post

Eventguide April 2017

Next post

Review - Gossip @ Kaufleuten Zürich

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *